Unsere größten Erfolge:

 

1. Platz Deutsche Meisterschaften Luftgewehr Auflage Schwenk Hermann (2017)

2. Platz Deutsche Meisterschaft Luftgewehr Schüler

David Kämmerle (1990)

2DCF5B2D-2269-4747-9E24-811FD162634E.JPE
1990 ehrung david vieze.jpg

David Kämmerle

Hermann Schwenk

Erfolge im Jahr 2020:

Kreismeisterschaft:

 

Auch in diesem Jahr konnten wieder einige Schützinnen und Schützen des SV Leupolz,  bei der Kreismeisterschaft im Schützenkreis Wangen, die am 28.09.19 bis 02.11.19 in verschiedenen Disziplinen ausgetragen wurde punkten, darunter sind 12 neue Kreismeister. 

 

Beginnen möchte ich mit unseren kleinsten Schützen in der Disziplin Lichtgewehr 20 Schuss,

Platz 1 mit 162 Ringe belegte Felicitas Fuchsschwanz, Platz 4 und 144 Ringe Amelie Fuchsschwanz.

Lichtpistole belegte ebenfalls den 1. Platz mit 153 Ringe  Felicitas Fuchsschwanz und Amelie Fuchsschwanz mit 59 Ringe den 6 Platz.

Luftgewehr Schüler männl., Platz 1 mit 176 Ringe belegte Michael Wandel, Platz 5 mit 154 Ringe ging an Fabia Schnell.

LG Schüler weibl. belegte Sarah Keine mit 172 Ringe Platz 3.

LG Junioren1 männl. Platz 1 mit 388 Ringe Maximilian Fuchsschwanz, Platz 2 mit 384 Ringe ging an  Simon Fackler.

LG Junioren 1 weibl. ging der 5 Platz mit 381 Ringe an Elisabeth Wandel.

LG Junioren 2 männl.  Platz 1 mit 377 Ringe belegte Christian Wandel, Platz 3 mit 366 Ringe ging an Jonas Nunnenmacher.

LG Junioren 2 weibl. Platz 2 mit 367 Ringe ging an Franziska Wandel.

LG Herren 3 , Platz 2 mit 379 Ringe ging an Berthold Wandel, Platz 4 mit 374 Ringe belegte Karl Schnell, den 6. Platz mit 371 Ringe belegte Ulrich Graf, Platz 13 mit 360 Ringe ging an Josef Halder, den 15. Platz mit 357 Ringe sicherte sich Herbert Halder und Wolfgang Herz belegte mit 346 Ringe den 19. Platz.

Mannschaft  Leupolz 1 belegte mit Karl Schnell, Ulrich Graf und Herbert Halder den 2.Platz

Mannschaft Leupolz 2 belegte mit Berthold Wandel, Josef Halder und Wolfgang Herz den 3. Platz.

LG Auflage Sen. 2 belegte Josef Ehrle mit 306,1 Ringe den 4. Platz, Fritz Wirth belegte mit 289.6 Ringe Platz 13.

LG Auflage Sen. 4 ging der 9. Platz mit 254.5 Ringe an Josef Achberger.

LG Auflage Sen. 5 belegte Franz Schlachter mit 312,5 Platz 2, Platz 3 mit 311,4 Ringe ging an Hermann Schwenk, Platz 4 mit 310,9 Ringe ging an Horst Fackler, Hugo Knittel belegte mit 308,6 Platz 6, Erich Karrer belegte mit 298,8 Platz 15 und Platz 17 mit 295,8 Ringe ging an Anneline Rasch.

Mannschaftswertung Auflage Leupolz 1 mit Franz Schlachter, Horst Fackler und Hermann Schwenk belegten sie den 1. Platz.

Leupolz 2 mit Hugo Knittel, Josef Ehrle und Erich Karrer konnten den 5. Platz sichern.

Leupolz 3 mit Anneline Rasch, Fritz Wirth und Josef Achberger sicherten sich den 10. Platz.

Zimmerstutzen 15m Herren 1 belegte Simon Fackler mit 262 Ringe den 1. Platz.

Zimmerstutzen 15m Herren 2 belegte Alfred Kohler mit 258 Ringe den 1. Platz, Platz 2 mit 241 Ringe  ging an Bernd Fuchsschwanz.

Zimmerstutzen 15m Herren 3 belegte Herbert Halder mit 257 Ringe den 1. Platz, der 2. Platz ging mit 248 Ringe an Karl Schnell, Platz 3 mit 233 Ringe geht an Wolfgang Herz

In der Mannschaftswertung sicherten sich die drei den 1. Platz.

Kleinkaliber 50 m Herren  ging der 3. Platz mit 264 Ringe an Karl Schnell.

Armbrust Herrren1 belegte Alfred Kohler mit 337 Ringe den 1. Platz

Armbrust Herren3 sicherte sich Karl Schnell mit 354 Ringe den 1. Platz, der 2. Platz mit 349 Ringe ging an Ulrich Graf.  

Lupi Junioren 1 belegte Simon Fackler mit 334 Ringe den 1. Platz.

Lupi  Herren 2 ging der 2. Platz mit 368 Ringe an Martin Wandel, Platz 11 mit 338 Ringe ging an Bernd Fuchsschwanz.

Lupi Herren 3, belegte Berthold Wandel mit 357 Ringe Platz 1,  Platz 13 mit 313

Ringe ging an Karl Schnell.

Lupi Auflage Sen. 3 belegte Josef Ehrle mit 282,1 Ringe den 6. Platz  

 

Gratulation an alle und weiterhin gut Schuss.

Erfolge im Jahr 2019:

Deutsche Meisterschaft:

Dieses Jahr bekamen 5 Schützen vom SV Leupolz die Chance bei der Deutschen Meisterschaft in München - Hochbrück bzw. Dortmund (Austragungsdatum 26.10.2019) mit zu Schießen.

Zwei unserer jüngsten Schützinnen Amelie und Felicitas Fuchsschwanz konnten zum zweiten Mal ihr Können bei der DM unter Beweis stellen. 

Der DSB veranstaltet nun zum dritten Mal die Deutsche Jugendmeisterschaft im Lichtgewehr (Faszination Lichtschießen).

Amelie konnte sich in der U7 Klasse unter 20 Teilnehmer den 7 Platz mit 330 Gesamtpunkten erobern.

Felicitas schoss sich in der U9 Klasse unter 48 Teilnehmern mit 327 Gesamtpunkten auf einen tollen 20. Platz.

Bei der Disziplin Luftgewehr 60 Schuss Junioren 2 männlich belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 609,0 Ringen einen hervorragenden  16. Platz.

Schnell Karl konnte sich in der Disziplin KK 3x20 einen Startplatz bei der DM holen und schoss sich mit 535 Ringen auf Platz 74.

Landesmeisterschaft:

Auch dieses Jahr kamen wieder einige Schützen des SV Leupolz auf die Landesmeisterschaft und konnten mit sehr guten Ergebnissen punkten, unter anderem mit Aussicht zur Teilnahme bei der Deutschen Meisterschaft.

Anfangen möchte ich mit unserer Jugend.

 

LG Junioren 2m, belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 378 Ringen den 8. Platz.

Fackler Simon mit 369 Ringen belegte Platz 21 und Wandel Christian mit 358 Ringen Platz 36.

Fuchsschwanz Maximilian qualifiziert sich zur Deutschen Meisterschaft am 25.08.2019 in München-Hochbrück.

 

LG Herren 3 konnte sich Graf Ulrich mit 370 Ringen den 35. Platz sichern, 

Platz 80 belegte Schnell Karl mit 355 Ringen.

 

Auflage LG Senioren 5, belegte Schwenk Hermann mit 313,6  Ringen den 2. Platz. 

Fackler Horst mit 309,9 Ringen belegte Platz 14, Platz 22 ging an Knittel Hugo mit 308,2 Ringen, Platz 26 ging an Schlachter Franz mit 307,9 Ringen.

Als Mannschaft mit Fackler, Schlachter und Schwenk, belegten sie Platz 9.

Schwenk Hermann qualifiziert sich zur Deutschen Meisterschaft am 26.10.2019 in Dortmund.

 

Zimmerstutzen Herren 1, belegte Fackler Simon mit 250 Ringen Platz 46.

 

Zimmerstutzen Herren 3, belegte Halder Herbert mit 258 Ringen Platz 29, gefolgt von Schnell Karl mit 257 Ringen Platz 30 und Platz 47 ging an Herz Wolfgang mit 240 Ringen.

In Mannschaftswertung belegten die drei den 4.Platz. 

 

Lupi Herren 2, belegte Fuchsschwanz Bernd mit 336 Ringen den 4.Platz. 

 

KK liegend 50m Junioren 2, belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 560 Ringen den 8.Platz.

KK stehend 50m Junioren 2, belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 253 Ringen den 13.Platz.

KK 3x20 50m Junioren 2, belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 509 Ringen den 11.Platz.

 

KK 3x20 50m Herren 3, belegte Schnell Karl mit 543 Ringen den 15 Platz und qualifizieret sich ebenso zur Deutschen Meisterschaft am 28.08.2019 in München-Hochbrück.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle und gut Schuss auf der Deutschen.

 

Bezirksmeisterschaft:

 

Auch in diesem Jahr kamen wieder einige Schützinnen und Schützen auf die Bezirksmeisterschaft und konnten mit Erfolg punkten, unter anderem mit Aussicht

auf die Landesmeisterschaft‘s - Ebene.

Anfangen möchte ich mit unseren jung Schützen.

 

LG Schüler m, Pfau Elias belegte mit 149 Ringen den 20. Platz, Schnell Fabian mit 129 Ringen Platz 30.

 

LG Jugend m, belegte Nunnenmacher Jonas mit 353 Ringen den 17 Platz.

 

LG Junioren 2 m, belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 383 Ringen den 1. Platz und ist somit in der Klasse Bezirksmeister. Fackler Simon mit 376 Ringen belegte Platz 3 und Wandel Christian mit 367 Ringen Platz 9.

Die drei holten sich als Mannschaft den Bezirksmeistertitel.

 

LG Herren 3 konnte sich Graf Ulrich mit 380 Ringen den 3. Platz sichern, 

Platz 13 belegte Schnell Karl mit 369 Ringen.

 

Auflage LG Senioren 3, belegte Ehrle Josef mit 306,8 Ringen Platz 12

Auflage LG Senioren 5, belegte Schwenk Hermann mit 314,2 Ringen den 2. Platz

Fackler Horst mit 309,6 Ringen belegte Platz 12, Platz 16 ging an Schlachter Franz mit 307,9 Ringen, Platz 17 ging an Knittel Hugo mit 307,4 Ringen, der 20. Platz sicherte sich Rasch Anneliene mit 305,6 Ringe und Karrer Erich belegte Platz 39 mit 296,1 Ringen.

Als Mannschaftswertung mit Schwenk, Fackler und Schlachter belegten sie Platz 4.

 

Zimmerstutzen Herren 1, belegte Fackler Simon mit 267 Ringen Platz 1 und ist Bezirksmeister in seiner Klasse.

Zimmerstutzen Herren 3, belegte Schnell Karl mit 262 Ringen Platz 5, gefolgt von Herz Wolfgang mit 243 Ringen Platz 7 und Platz 8 ging an Halder Herbert mit 241 Ringen

Als Mannschaftswertung belegten die drei den 2.Platz

Zimmerstutzen Auflage, belegte Fackler Horst mit 279,8 Ringen den 10.Platz

 

Lupi Herren 1, belegte Reck Jan mit 319 Ringen Platz 45

Lupi Herren 2, belegte Fuchsschwanz Bernd mit 358 Ringen den 8.Platz

 

Armbrust 10 m Junioren 1, belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 351 Ringen den 1.Platz und ist somit in der Klasse Bezirksmeister.

Armbrust 10 m Herren 3, belegte Schnell Karl mit 365 Ringen ebenso den 1. Platz und ist somit in seiner Klasse Bezirksmeister.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle.

Kreismeisterschaft:

Auch in diesem Jahr konnten wieder einige Schützinnen und Schützen des SV Leupolz bei der Kreismeisterschaft im Schützenkreis Wangen, die vom 30.09.18 bis 18.11.18 ausgetragen wurde, punkten.

 

Auszugsweise 1.-3. Platz: 

In der Mannschaft Schülerklasse Luftgewehr schafften es Wandel Michael, Pfau Elias und Schnell Fabian mit 417 Ringen auf den 2. Platz.

Im Einzel Schülerklasse Luftgewehr weiblich belegte Sahra Kiene mit 157 Ringen ebenfalls den 2. Platz.

In der Mannschaft Juniorenklasse belegten Fuchsschwanz Maximilian, Fackler Simon und Christian Wandel mit 1125 Ringen den 1. Platz.

Fuchsschwanz Maximilian errang im Einzel mit 386 Ringen Platz 1 gefolgt von Fackler Simon auf Platz 2 mit 377 Ringen.

In der Mannschaft Herrenklasse 3 Luftgewehr belegte Leupolz 1 bestehend aus Graf Ullrich, Schnell Karl und Halder Herbert mit 1113 Ringen Platz 1 und Leupolz 2 bestehend aus Wandel Berthold, Halder Josef und Herz Wolfgang mit 1080 Ringen Platz 3.

In der Einzelwertung errang Wandel Berthold mit 383 Ringen den 2. Platz, gefolgt von Graf Ullrich mit 382 Ringen auf dem 3. Platz.

In der Mannschaft Luftgewehr Auflage Senioren 3 bestehend aus Schlachter Franz, Fackler Horst und Schwenk Hermann mit 935,8 Ringen ging der 1. Platz an die 1. Mannschaft von Leupolz. 

Der 3. Platz ging an Leupolz 2 bestehend aus Knittel Hugo, Müller Horst und Rasch Annelie mit 913,9 Ringen. 

Im Einzel Luftgewehr Auflage Senioren 3 errang Ehrle Josef mit 307,8 Ringen den 2. Platz.

In der Disziplin Luftgewehr Auflage Senioren 5 belegte Schlachter Franz mit 312,8 Ringen den 1.Platz. 

Den 2. Platz sicherte sich Fackler Horst mit 311,6 Ringen.

In der Mannschaft Luftpistole Herrenklasse 1 belegten Ummenhofer Patrik, Reck Jan und Fricker Jürgen mit 981 Ringen den 3.Platz 

Im Einzel, Luftpistole Herrenklasse 2 belegte Wandel Martin mit 378 Ringen den 1. Platz 

In der Luftpistole Herrenklasse 3 belegte Wandel Berthold mit 365 Ringen ebenfalls den 1. Platz.

In der Luftpistole Junioren 2 belegte Fackler Simon mit 339 Ringen den 2. Platz. 

In der Luftpistole Auflage Senioren 3 belegte Ehrle Josef mit 295,2 Ringen den 3. Platz. 

In der Luftpistole Auflage Senioren 5 belegte Schwenk Hermann mit 289,6 Ringen ebenfalls Platz 3

 

In der Mannschaft 15m Zimmerstutzen Herrenklasse 3 belegten Halder Herbert, Schnell Karl und Herz Wolfgang mit 705 Ringen Platz 1.

Im Einzel Herrenklasse1 belegte Fackler Simon mit 266 Ringen den 1. Platz 

Im Einzel Herrenklasse3 belegte Halder Herbert mit 242 Ringen den 2. Platz und den 3.Platz sicherte sich Schnell Karl mit 238 Ringen.

Im Einzel Senioren5 belegte Fackler Horst mit 276 Ringen den 1. Platz 

 

In der Disziplin Armbrust 10m Einzeln Herrenklasse 3 belegte Graf Ullrich mit 362 Ringen Platz 1 und Platz 2 ging an Schnell Karl mit 346 Ringen.

In der Armbrust Juniorenklasse belegte Fuchsschwanz Maximilian mit 347 Ringe den 1. Platz